Fachverband Deutsch als Fremd- und Zweitsprache e.V.

Interessenvertretung für DaF-/DaZ-Lernende, -Lehrende und -Institutionen

Stellenausschreibungen

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) am Institut für Deutsch als Fremdsprache an der LMU München

Am Institut für Deutsch als Fremdsprache an der LMU München ist eine Vollzeitstelle als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) (Vergütung nach TV-L E13) ab dem 01.10.2024 zu besetzen. Zur Stellenausschreibung (Bewerbungsfrist: 15.07.2024)

Vermittlung von Stellen im Ausland über die ZfA

Die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen vermittelt jedes Jahr Absolventen der DaF-Studiengänge als so genannte Bundesprogrammlehrkräfte ins Ausland.
Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen finden Sie unter: http://www.auslandsschulwesen.de.

Lehrbeauftragte für Deutsch als Fremdsprache (w/m/d) an der Hochschule Ravensburg-Weingarten

Das CLIC (Center for Languages and Intercultural Communication) der Hochschule Ravensburg-Weingarten sucht für das Sommersemester 2024 engagierte nebenamtliche Dozent*innen als Lehrbeauftragte für Deutsch als Fremdsprache (w/m/d). Zur Stellenausschreibung

Internationalisierung der Lehramtsausbildung (Lehramt.International)

Der DAAD unterstützt die Lehramtsstudierenden bei ihren Auslandsaufenthalten und die Hochschulen bei der Internationalisierung der Lehramtsstudiengänge. Weitere Informationen finden Sie hier.

DAAD-Lehrassistenz-Stipendien für Deutsch an Hochschulen im Ausland, Lektorenprogramm, Dozenturen, Ortslektorenprogramm

Unter folgendem Link finden Sie die aktuellen Ausschreibungen des DAAD für Lektorate, Dozenturen, Lehrassistenz-Stipendien für Deutsch an Hochschulen im Ausland usw.

Weitere DaF-Stellenangebote, insbesondere für Honorarkräfte, gibt es hier.
DaF-/DaZ-Stellenausschreibungen finden Sie auch unter https://de.indeed.com.
Unter folgendem Link finden Sie Stellenausschreibungen für u.a. DaF/DaZ im Ausland: https://www.lehrer-weltweit.de/

Hinweis zu den Stellen

Hier werden vorrangig Stellenausschreibungen von FaDaF-Mitgliedern veröffentlicht. Kriterien sind: feste Anstellungen und vorliegende DaF-/DaZ-Qualifikation, transparente Bezahlung. Abweichende Ausschreibungen in Ausnahmefällen.