Tschechien: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FaDaF Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Kooperationspartnerschaften)
(Literatur)
 
(14 dazwischenliegende Versionen von 8 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
'''DaF-Standorte in Tschechien'''
 
'''DaF-Standorte in Tschechien'''
  
*[[Brno (Brünn)]]
+
{| width="100%" border="0" cellspacing="5" cellpadding="0" |
*[[České Budĕjovice (Budweis)]]
+
|- valign="top"
*[[Hradec Králové (Königgrätz)]]
+
|  width="33%" |
*[[Liberec (Reichenberg)]]
+
*[[Olomouc (Olmütz)]]
+
*[[Opava (Troppau)]]
+
*[[Ostrava (Mährisch Ostrau)]]
+
*[[Pardubice]]
+
*[[Plzen (Pilsen)]]
+
*[[Praha (Prag)]]
+
*[[Ústí nad Labem (Außig)]]
+
  
(Platzhalter: allg. Text)
+
'''Brno (Brünn)'''
 +
*[[Masarykova univerzita v Brne]]
  
'''Literatur:'''
+
'''České Budĕjovice (Budweis)'''
 +
*[[Jihoceske univerzity v Ceskych Budejovcich]]
  
'''Fiala-Fürst, Prof. Dr. Ingeborg / Vanková, PD Dr. Lenka: Tschechische Republik, Universität Olmütz und Universität Ostrava. In: HRK Service-Stelle Bologna: ''Germanistik im Europäischen Hochschulraum. Studienstruktur, Qualitätssicherung und Internationalisierung.'' Bonn, Juni 2006. S. 192-203. '''
+
'''Hradec Králové (Königgrätz)'''
 +
*[[Univerzita Hradec Kralove]]
  
'''Matušková, Lenka: Germanistik an der Universität Pardubice. Vom Lehramt zum interkulturellen berufsorientierten Studium. In: Middeke, Annegret (Hrsg.): ''Entwicklungstendenzen germanistischer Studiengänge im Ausland. Sprache - Philologie - Berufsbezug'' (Materialien Deutsch als Fremdsprache, Band 84). Universitätsverlag Göttingen 2010, 131-141.''' [http://www.univerlag.uni-goettingen.de/content/list.php?notback=1&details=isbn-978-3-941875-79-1_matdaf84]
+
'''Liberec (Reichenberg)'''
 +
*[[Technicka univerzita v Libereci]]
  
== BA/MA-Studiengänge in DaF in Tschechien (Überblick) ==
+
|  width="33%" |
  
===Bezeichnungen der jeweiligen BA/MA-DaF-Studiengänge===
+
'''Olomouc (Olmütz)'''
we das liest ist dumm
+
*[[Univerzita Palackeho v Olomouci]]
  
===Anzahl der BA/MA-DaF-Studiengänge und DaF-Module===
+
'''Opava (Troppau)'''
 
+
*[[Opava (Troppau)]]
*BA-DaF:
+
*[[Slezska univerzita v Opave]]
*MA-DaF:
+
*DaF-Module:
+
 
+
===Zulassungsvoraussetzungen für das Studium===
+
 
+
====Fachlich====
+
 
+
*MA-DaF Abitur oder gleichwertiger Abschluss, Interesse am Fach, allgemeiner Überblick
+
 
+
====Sprachlich====
+
 
+
*MA-DaF: Sprachkompetenz B2-C1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens
+
 
+
===Dauer des Studiums===
+
 
+
*BA-DaF: 6 Semester
+
*MA-DaF: 10 Semester
+
 
+
===Anzahl der Studierenden===
+
 
+
*BA-DaF:
+
*MA-DaF:
+
 
+
===Studienschwerpunkte===
+
 
+
So true. Hoesnty and everything recognized.
+
 
+
===Kerncurricula===
+
 
+
*BA-DaF:
+
*MA-DaF:
+
 
+
===Pflichtmodule===
+
 
+
*BA-DaF:
+
*MA-DaF:
+
 
+
=== Wahlpflichtmodule ===
+
 
+
*BA-DaF:
+
*MA-DaF:
+
 
+
=== Berufsbezug ===
+
 
+
*BA-DaF:
+
*MA-DaF:
+
  
Thanks for sahring. Always good to find a real expert.
+
'''Ostrava (Mährisch Ostrau)'''
 +
*[[Ostravska univerzita v Ostrave]]
  
Just what the doctor ordered, thakntiy you!
+
'''Pardubice'''
  
===Studentischer Arbeitsaufwand (nach ECTS)===
+
|  width="33%" |
  
* Modell nach Plzeň:BA: 180 – MA: 120
+
'''Plzen (Pilsen)'''
* davon: 25%  für pädagogisch-psychologische und didaktische Disziplinen: 75 celkem: 300
+
*[[Zapadoceska univerzita v Plzni]]
  
Shoot, so that's that one sppuoses.
+
'''Praha (Prag)'''
 +
*[[Univerzita Karlova v Praze]]
 +
*[[Vysoka skola ekonomicka v Praze]]
  
=== Lern- und Qualifikationsziele/Berufsbezug ===
+
'''Ústí nad Labem (Außig)'''
 +
*[[Univerzita J.E. Purkyne]]
 +
|-  
 +
|}
  
* MA: Ausbildung von Deutschlehrern, die fähig sind,  auf sehr hoher Stufe  und mit tiefgreifender Ausrichtung auf Literatur oder Sprachwissenschaft zu kommunizieren- Stufe C2 des GER für Sprachen, weiter besitzen sie Kenntnisse der breiteren kulturhistorischen Zusammenhänge, Linguorealien und allgemeiner Realien
+
===Literatur===
  
No cmopalnits on this end, simply a good piece.
+
* Hunold, Cordula (2016): Phonetik in Lehrwerken für Deutsch als Fremdsprache. In: Zhu, Jianhua et al. (Hgg.): Akten des XIII. Internationalen Germanistenkongresses Shanghai 2015. Germanistik zwischen Tradition und Innovation. Frankfurt a.M.: Lang. S. 247-251. (IVG Band 4 ). [https://www.dropbox.com/s/1qv5svduoesl0a4/266866_Zhu_247_Hunold.pdf?dl=0]
  
=== Forschungsschwerpunkte ===
+
* Brychová, A.: Das Europäische Sprachenportfolio als Lernbegleiter in Tschechien. In: ''IDV-Magazin. Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband''. Nr. 81 Dezember 2009, S. 488-509. [http://www.idvnetz.org/publikationen/magazin/IDV-Magazin81.pdf]
  
=== Besonderheiten ===
+
* Fiala-Fürst, Prof. Dr. Ingeborg / Vanková, PD Dr. Lenka: Tschechische Republik, Universität Olmütz und Universität Ostrava. In: HRK Service-Stelle Bologna: ''Germanistik im Europäischen Hochschulraum. Studienstruktur, Qualitätssicherung und Internationalisierung.'' Bonn, Juni 2006. S. 192-203.
  
Ab fab my gooldy man.
+
* Matušková, Lenka: Germanistik an der Universität Pardubice. Vom Lehramt zum interkulturellen berufsorientierten Studium. In: Middeke, Annegret (Hg.): Entwicklungstendenzen germanistischer Studiengänge im Ausland. Sprache – Philologie – Berufsbezug. Band 84. Materialien Deutsch als Fremdsprache. Universitätsverlag Göttingen, S. 131-142. [https://univerlag.uni-goettingen.de/bitstream/handle/3/isbn-978-3-941875-79-1/Fadaf84.pdf?sequence=4&isAllowed=y]

Aktuelle Version vom 1. August 2018, 17:38 Uhr

DaF-Standorte in Tschechien

Brno (Brünn)

České Budĕjovice (Budweis)

Hradec Králové (Königgrätz)

Liberec (Reichenberg)

Olomouc (Olmütz)

Opava (Troppau)

Ostrava (Mährisch Ostrau)

Pardubice

Plzen (Pilsen)

Praha (Prag)

Ústí nad Labem (Außig)

Literatur

  • Hunold, Cordula (2016): Phonetik in Lehrwerken für Deutsch als Fremdsprache. In: Zhu, Jianhua et al. (Hgg.): Akten des XIII. Internationalen Germanistenkongresses Shanghai 2015. Germanistik zwischen Tradition und Innovation. Frankfurt a.M.: Lang. S. 247-251. (IVG Band 4 ). [1]
  • Brychová, A.: Das Europäische Sprachenportfolio als Lernbegleiter in Tschechien. In: IDV-Magazin. Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband. Nr. 81 Dezember 2009, S. 488-509. [2]
  • Fiala-Fürst, Prof. Dr. Ingeborg / Vanková, PD Dr. Lenka: Tschechische Republik, Universität Olmütz und Universität Ostrava. In: HRK Service-Stelle Bologna: Germanistik im Europäischen Hochschulraum. Studienstruktur, Qualitätssicherung und Internationalisierung. Bonn, Juni 2006. S. 192-203.
  • Matušková, Lenka: Germanistik an der Universität Pardubice. Vom Lehramt zum interkulturellen berufsorientierten Studium. In: Middeke, Annegret (Hg.): Entwicklungstendenzen germanistischer Studiengänge im Ausland. Sprache – Philologie – Berufsbezug. Band 84. Materialien Deutsch als Fremdsprache. Universitätsverlag Göttingen, S. 131-142. [3]