Heidelberg: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FaDaF Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Studienschwerpunkte)
(Relevante BA/MA-DaF/DaZ-Profile)
Zeile 42: Zeile 42:
  
 
===Relevante BA/MA-DaF/DaZ-Profile===
 
===Relevante BA/MA-DaF/DaZ-Profile===
 +
Curricula und MOdulbeschreibungen finden Sie auf unserer Homepage unter Studium.
  
 
===Kerncurricula===
 
===Kerncurricula===

Version vom 9. Mai 2008, 10:50 Uhr

DaF/DaZ -Standort: Seminar für Deutsch als Fremdsprachenphilologiean der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg [1]

BA/MA-Studiengänge in DaF/DaZ

Bezeichnungen der jeweiligen BA/MA-DaF/DaZ -Studiengänge

BA: Deutsch als Fremdsprachenphilologie 75%, 25%, Germanistik im Kulturvergleich 50% (für ausländische Studierende,) MA Studiengänge zum SS 2009 in Vorbereitung

Anzahl der BA/MA-DaF/DaZ-Studiengänge und DaF/DaZ-Module

  • BA-DaF/DaZ: 2
  • MA-DaF/DaZ: 2 in Vorbereitung
  • DaF/DaZ-Module: 24 (z.T. Wahlpflichtmodule)

Zulassungsvoraussetzungen für das Studium

Nachweis von Deutschkenntnissen auf dem Niveau von DSH (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang) mit mindestens der Note 2,9 (oder vergleichbare Nachweise)

für die Bewerbungsanforderungen vgl. die Homepage des Seminars

Fachlich

  • BA-DaF/DaZ: Hochschulzugangsberechtigung und Nachweis der Deutschkenntnisse
  • MA-DaF/DaZ:

Sprachlich

  • BA-DaF/DaZ:Nachweis von Deutschkenntnissen auf dem Niveau DSH 2,9
  • MA-DaF/DaZ:

Dauer des Studiums

  • BA-DaF/DaZ: mindestens 6 Semester
  • MA-DaF/DaZ:

Anzahl der Studierenden

  • BA-DaF/DaZ: offen
  • MA-DaF/DaZ:

Studienschwerpunkte

Deutsch als Fremdsprchenphilologie: Sprachwissenschaft oder Literaturwissenschaft Berufsorientierende Wahlpflichtfächer: Didaktik, Wirtschaftkommunikation, Medienkommunikation

Relevante BA/MA-DaF/DaZ-Profile

Curricula und MOdulbeschreibungen finden Sie auf unserer Homepage unter Studium.

Kerncurricula

  • BA-DaF/DaZ:
  • MA-DaF/DaZ:

Pflichtmodule

  • BA-DaF/DaZ:
  • MA-DaF/DaZ:

Wahlpflichtmodule

  • BA-DaF/DaZ:
  • MA-DaF/DaZ:

Berufsbezug

  • BA-DaF/DaZ:
  • MA-DaF/DaZ:

Spezifische Probleme

(administrative, curriculare, bezügl. des Praxisbezugs, der personellen oder sonstiger Ressourcen etc.):

Praktikum

(obligatorisch/fakultativ, Inland/Ausland, Einrichtungen, Umfang)

Kontrastsprache

Studentischer Arbeitsaufwand (nach ECTS)

  • BA-DaF/DaZ:
  • MA-DaF/DaZ:

Modul-Prüfungsleistung

(Leistungsnachweise)

  • BA-DaF/DaZ:
  • MA-DaF/DaZ:

Lern- und Qualifikationsziele/Berufsbezug

  • BA-DaF/DaZ:
  • MA-DaF/DaZ:

Promotionsmöglichkeiten

Forschungsschwerpunkte

Besonderheiten

Kooperationspartnerschaften

(Name der Stadt, mit der eine Kooperationspartnerschaft besteht)

„Alte“ DaF/DaZ-Studiengänge (auslaufend)

Anzahl der DaF/DaZ-Studiengänge

Studiengangstypen und Abschlüsse

(Grundständiges Studium, Zusatzqualifikation, Aufbaustudium)

Dauer des Studiums

(Grundständiges Studium, Zusatzqualifikation, Aufbaustudium)

Studienschwerpunkte

Kerncurricula

Praktikum

(obligatorisch/fakultativ, Inland/Ausland, Einrichtungen, Umfang)

Kontrastsprache

Berufsbezug

Spezifische Probleme

(administrative, curriculare, bezügl. des Praxisbezugs, der personellen oder sonstiger Ressourcen etc.):

Forschungsschwerpunkte

Besonderheiten