Belarus: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FaDaF Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (28 Versionen: Import aus altem Wiki, Teil 4)
Zeile 3: Zeile 3:
 
*[[Brest Belarus]] http://www.brest.by/
 
*[[Brest Belarus]] http://www.brest.by/
 
*[[Baranavitschy]]
 
*[[Baranavitschy]]
 +
*[[Belarus]]
 
*[[Homel]] http://be.wikipedia.org/wiki/%D0%93%D0%BE%D0%BC%D0%B5%D0%BB%D1%8C http://mygomel.com/
 
*[[Homel]] http://be.wikipedia.org/wiki/%D0%93%D0%BE%D0%BC%D0%B5%D0%BB%D1%8C http://mygomel.com/
 
*[[Horki]]
 
*[[Horki]]

Version vom 12. Januar 2015, 19:01 Uhr

DaF-Standorte in Belarus

Literatur:

Education in Belarus. National Report of the Republik of Belarus. Minsk 2004

(Platzhalter: allg. Text)

BA/MA-Studiengänge in DaF in Weißrussland (Überblick)

In der Republik Belarus werden keine Bachelor-Studiengänge angeboten, regulär gibt es das 4- oder 5-jährige Diplom. Anders als im Bologna-Raum stellen die Magisterabschlusse den ersten wissenschaftlichen Abschluss, keine berufliche Qualifizierung.

Bezeichnungen der jeweiligen BA/MA-DaF-Studiengänge

Anzahl der BA/MA-DaF-Studiengänge und DaF-Module

  • BA-DaF:
  • MA-DaF:
  • DaF-Module:

Zulassungsvoraussetzungen für das Studium

Fachlich

Für den Hochschulzugang in Belarus ist die allgemeine Hochschulreife erforderlich, außerdem muss jeder Studienbewerber 2 bis 4 Aufnahmesprüfungen an der jeweiligen Universität ablegen. Diese Aufnahmeprüfungen finden in Form von schriftlichen Tests und auch mündlichem Eignungsgespräch statt.

  • BA-DaF:
  • MA-DaF:

Sprachlich

  • BA-DaF:
  • MA-DaF:

Dauer des Studiums

4-5 Jahre

  • BA-DaF:
  • MA-DaF:

Anzahl der Studierenden

  • BA-DaF:
  • MA-DaF:

Studienschwerpunkte

  • Lehrer (Haupt- und Nebenfach)
  • Übersetzer / Dolmetscher
  • Kulturvermittler

Relevante BA/MA-DaF-Profile

Kerncurricula

  • BA-DaF:
  • MA-DaF:

Pflichtmodule

  • BA-DaF:
  • MA-DaF:

Wahlpflichtmodule

  • BA-DaF:
  • MA-DaF:

Berufsbezug

  • BA-DaF:
  • MA-DaF:

Spezifische Probleme

(administrative, curriculare, bezügl. des Praxisbezugs, der personellen oder sonstiger Ressourcen etc.):

Praktikum

Das Unterrichtspraktikum an einer Schule ist für Lehlamt-Studierende obligatorisch. Dauer - mindestens 3 Monate. (obligatorisch/fakultativ, Inland/Ausland, Einrichtungen, Umfang)

Kontrastsprache

1. Englisch

2. Französisch

3. Spanisch

Studentischer Arbeitsaufwand (nach ECTS)

  • BA-DaF:
  • MA-DaF:

Modul-Prüfungsleistung

(Leistungsnachweise)

  • BA-DaF:
  • MA-DaF:

Lern- und Qualifikationsziele/Berufsbezug

  • BA-DaF:
  • MA-DaF:

Promotionsmöglichkeiten

Forschungsschwerpunkte

Besonderheiten

Kooperationspartnerschaften

(Name der Stadt, mit der eine Kooperationspartnerschaft besteht)

„Alte“ DaF-Studiengänge (auslaufend)

Anzahl der DaF-Studiengänge

Studiengangstypen und Abschlüsse

(Grundständiges Studium, Zusatzqualifikation, Aufbaustudium)

Dauer des Studiums

(Grundständiges Studium, Zusatzqualifikation, Aufbaustudium)

Studienschwerpunkte

Kerncurricula

Praktikum

(obligatorisch/fakultativ, Inland/Ausland, Einrichtungen, Umfang)

Kontrastsprache

Berufsbezug

Spezifische Probleme

(administrative, curriculare, bezügl. des Praxisbezugs, der personellen oder sonstiger Ressourcen etc.):

Forschungsschwerpunkte

Besonderheiten