Bamberg: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FaDaF Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Kooperationspartnerschaften)
Zeile 90: Zeile 90:
 
Carleton College, Deutschinstitut [https://apps.carleton.edu/curricular/germ/]
 
Carleton College, Deutschinstitut [https://apps.carleton.edu/curricular/germ/]
 
* Jedes Jahr erhält ein Student oder eine Studentin der Uni Bamberg die Möglichkeit als Language Associate [https://apps.carleton.edu/curricular/germ/faculty/associate/] an Carleton College zu arbeiten. Als Language Associate an Carleton College sind die Studierenden für ein akademisches Jahr (September bis Juni) die Verbindung zwischen Fakultätsmitgliedern und Studierenden. Sie organisieren Aktivitäten, betreuen wöchentliche Stammtische, unterstützen die Professoren im Deutschunterricht, betreuen Lerngruppen, arbeiten mit dem Deutschklub zusammen und belegen selbst einen Kurs pro Term (3 Trimester an Carleton).
 
* Jedes Jahr erhält ein Student oder eine Studentin der Uni Bamberg die Möglichkeit als Language Associate [https://apps.carleton.edu/curricular/germ/faculty/associate/] an Carleton College zu arbeiten. Als Language Associate an Carleton College sind die Studierenden für ein akademisches Jahr (September bis Juni) die Verbindung zwischen Fakultätsmitgliedern und Studierenden. Sie organisieren Aktivitäten, betreuen wöchentliche Stammtische, unterstützen die Professoren im Deutschunterricht, betreuen Lerngruppen, arbeiten mit dem Deutschklub zusammen und belegen selbst einen Kurs pro Term (3 Trimester an Carleton).
 
== „Alte“ DaF/DaZ-Studiengänge (auslaufend) ==
 
 
===Anzahl der DaF/DaZ-Studiengänge===
 
Zwei, Daf als Haupt- oder Wahlpflichtfach
 
 
===Studiengangstypen und Abschlüsse===
 
Grundständiges Studium: Schwerpunkt im Diplom-Studiengang Germanistik
 
 
===Dauer des Studiums===
 
Grundständiges Studium: Zusatzqualifikation, Aufbaustudium)
 
Die Regelstudienzeit beträgt neun Semester, Zulassung über lokalen N.C., Nachweis von Fremdsprachen.
 
Obligatorische Lehrveranstaltungen mit Leistungsnachweis:
 
GS: Acht Einführungs- bzw. Proseminare zur Sprachgeschichte, Gegenwartssprache, Mediävistik und neuere dt. Literaturwissenschaft. Vier Übungen zur Didaktik und Methodik des Dt. als Fremdsprache, eine zur Sprecherziehung, Hospitation mit begleitendem Tutorium, Leistungsnachweise in einem außergermanistischen Nebenfach.
 
Diplomvorprüfung.
 
HS: Mindestens drei Hauptseminare, von denen sich zumindest eines DaF und eines der dt. Sprachwissenschaft widmet, ein landeskundliches Seminar. Drei Übungen zur Didaktik und Methodik des Dt. als Fremdsprache, Praktikum mit begleitendem Tutorium, Leistungsnachweise in einem außergermanistischen Nebenfach.
 
  
 
===Studienschwerpunkte===
 
===Studienschwerpunkte===

Version vom 21. Februar 2017, 16:57 Uhr

DaF/DaZ -Standort: Bamberg

BA/MA-Studiengänge in DaF/DaZ

Bezeichnungen der jeweiligen BA/MA-DaF/DaZ -Studiengänge

Anzahl der BA/MA-DaF/DaZ-Studiengänge und DaF/DaZ-Module

  • BA-DaF/DaZ:
  • MA-DaF/DaZ:
  • DaF/DaZ-Module:

Zulassungsvoraussetzungen für das Studium

Fachlich

  • BA-DaF/DaZ:
  • MA-DaF/DaZ:

Sprachlich

  • BA-DaF/DaZ:
  • MA-DaF/DaZ:

Dauer des Studiums

  • BA-DaF/DaZ:
  • MA-DaF/DaZ:

Anzahl der Studierenden

  • BA-DaF/DaZ:
  • MA-DaF/DaZ:

Studienschwerpunkte

Relevante BA/MA-DaF/DaZ-Profile

Kerncurricula

  • BA-DaF/DaZ:
  • MA-DaF/DaZ:

Pflichtmodule

  • BA-DaF/DaZ:
  • MA-DaF/DaZ:

Wahlpflichtmodule

  • BA-DaF/DaZ:
  • MA-DaF/DaZ:

Berufsbezug

  • BA-DaF/DaZ:
  • MA-DaF/DaZ:

Spezifische Probleme

(administrative, curriculare, bezügl. des Praxisbezugs, der personellen oder sonstiger Ressourcen etc.):

Praktikum

(obligatorisch/fakultativ, Inland/Ausland, Einrichtungen, Umfang)

Kontrastsprache

Studentischer Arbeitsaufwand (nach ECTS)

  • BA-DaF/DaZ:
  • MA-DaF/DaZ:

Modul-Prüfungsleistung

(Leistungsnachweise)

  • BA-DaF/DaZ:
  • MA-DaF/DaZ:

Lern- und Qualifikationsziele/Berufsbezug

  • BA-DaF/DaZ:
  • MA-DaF/DaZ:

Promotionsmöglichkeiten

Forschungsschwerpunkte

Besonderheiten

Kooperationspartnerschaften

Carleton College, Deutschinstitut [1]

  • Jedes Jahr erhält ein Student oder eine Studentin der Uni Bamberg die Möglichkeit als Language Associate [2] an Carleton College zu arbeiten. Als Language Associate an Carleton College sind die Studierenden für ein akademisches Jahr (September bis Juni) die Verbindung zwischen Fakultätsmitgliedern und Studierenden. Sie organisieren Aktivitäten, betreuen wöchentliche Stammtische, unterstützen die Professoren im Deutschunterricht, betreuen Lerngruppen, arbeiten mit dem Deutschklub zusammen und belegen selbst einen Kurs pro Term (3 Trimester an Carleton).

Studienschwerpunkte

Kerncurricula

Praktikum

(obligatorisch/fakultativ, Inland/Ausland, Einrichtungen, Umfang)

Kontrastsprache

Berufsbezug

Spezifische Probleme

(administrative, curriculare, bezügl. des Praxisbezugs, der personellen oder sonstiger Ressourcen etc.):

Forschungsschwerpunkte

Besonderheiten