Algerien

Aus FaDaF Wiki
Version vom 1. August 2018, 17:25 Uhr von Büro FaDaF (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

DaF-Standorte in Algerien

Aïn Témouchent

Algier

Oran

Literatur

  • Hamida, Yamina (2010): Germanistik und DaF in einer globalisierten Welt. Der Fall Algerien. In: Middeke, Annegret (Hg.): Entwicklungstendenzen germanistischer Studiengänge im Ausland. Sprache – Philologie – Berufsbezug. Band 84. Materialien Deutsch als Fremdsprache. Universitätsverlag Göttingen, S. 91-102. [1]
  • Seddiki, Aoussine (2016): Das Hör- und Aussprachetraining in einer mehrsprachigen Umgebung: Die Aussprachschulung in Algerien als Beispiel. In: Zhu, Jianhua et al. (Hgg.): Akten des XIII. Internationalen Germanistenkongresses Shanghai 2015. Germanistik zwischen Tradition und Innovation. Frankfurt a.M.: Lang. S. 293-297. (IVG Band 4 ). [2]