Universität Tirana

Aus FaDaF Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Land: Albanien

Stadt: Tirana

DaF-Standort: Universität Tirana

DaF-Standorte in Albanien

BA/MA-Studiengänge in DaF

Bezeichnungen der jeweiligen BA/MA-DaF-Studiengänge

Bachelor/Master Germanistik

Anzahl der BA/MA-DaF-Studiengänge und DaF-Module

  • Bachelorstudiengang Germanistik
  • MA-DaF: Drei Studiengänge: Lehrerausbildung, Sprache und Kommunikation, Übersetzen und Dolmetschen
  • DaF-Module: Zweitsprache für Anglistikstudent/innen


Zulassungsvoraussetzungen für das Studium

Fachlich

  • BA-DaF:keine
  • MA-DaF:Je nach Studiengang Grundkenntnisse in den Bereichen Linguistik, Kommunikation, Methodik/Didaktik, Übersetzen/Dolmetschen

Sprachlich

  • BA-DaF:keine
  • MA-DaF:Deutschkenntnisse auf B1-Niveau


Dauer des Studiums

  • BA-DaF:3 Jahre
  • MA-DaF:2 Jahre


Anzahl der Studierenden

  • BA-DaF:etwa 100 - 120 Plätze pro Jahr
  • MA-DaF:Lehrerausbildung: 60 Plätze pro Jahr; Sprache und Kommunikation / Übersetzen und Dolmetschen je 20 Plätze pro Jahr


Studienschwerpunkte

Relevante BA/MA-DaF-Profile

Im Bachelorstudiengang ab dem 5. Semester: Sprache, Literatur und deutschsprachige Landeskunde (Lehrerausbildung); Sprache und Kommunikation; Dolmetschen/Übersetzen (ab WS 2015/16 nur noch BA für Lehrerausbildung)


Curricula

Pflichtfächer

  • BA-DaF:sprachpraktische Fächer, sprachwissenschaftliche Fächer, Literaturwissenschaft, Landeskunde, Geschichte, wissenschaftliches Arbeiten, Informatik; je nach Profil im dritten Studienjahr: Kommunikationstheorie, Sprachdidaktik, Sprachgeschichte, Fächer aus dem FB Übersetzen/Dolmetschen
  • MA-DaF:
    • Lehrerausbildung: Methodik/Didaktik, Fachsprache, Entwicklungspsychologie, Curriculaentwicklung, Psycholinguistik, Angewandte Linguistik, Medien im Unterricht, Wissenschaftliches Arbeiten, zweite Fremdsprache
    • Sprache und Kommunikation: Angewandte Wirtschaft (Kultur und Tourismus), Interkulturelle Literatur, Fachsprache, Kommunikation im Bereich Tourismus, Internationale Beziehungen, Übersetzung, Kommunikationstechniken und –strategien, wissenschaftliches Arbeiten
    • Übersetzen und Dolmeteschen: Übersetzungsdidaktik, Übersetzen, Dolmetschen, Fachsprache, Wissenschaftliches Arbeiten

Wahlpflichtfächer

  • BA-DaF:
    • 1. Studienjahr: Soziologie/ Albanische Literatur/ Wirtschaft/ Sprechtraining/Schreibtraining Deutsch
    • 2. Studienjahr: Soziolinguistik / Psychologie / Pädagogik / Sprache D/ Politik u Gesellschaft/ Albanologie
    • 3. Studienjahr:
      • Profil Lehrerausbildung: Vergleichende Literaturwissenschaft/ Vergleichende Sprachwissenschaft /Einführung Kommunikationstheorie/Allgm. Sprachwissenschaft
      • Profil Sprache und Kommunikation: Übersetzungstheorie / Vergleichende Sprachwissenschaft /Sprachgeschichte, Sprache B / Kunstgeschichte / Sprache D/ Allgm. Sprachwissenschaft
      • Profil Übersetzen/Dolmetschen: Übersetzung jurist., polit., wirtschaftl. Fachtexte / Soziolinguistik / Sprache D/ Allgm. Sprachwissenschaft/ Vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
    • Zweit-/Drittsprache (Sprache C/D): Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Griechisch, Türkisch
  • MA-DaF: Zweitsprache (Sprache C) für alle drei Studiengänge: Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Griechisch, Türkisch


Berufsbezug

Die Studiengänge bereiten auf folgende Berufsfelder vor: Deutschlehre an Schulen und in der Erwachsenenbildung, Dolmetschen/Übersetzen, Tourismus, Journalismus

Spezifische Probleme

Bisher keine Modularisierung des Germanistikstudiums.

Praktikum

Obligatorisch; 2-monatiges Praktikum im 4. Semester der Masterstudiengänge

Kontrastsprache

siehe Zweit/Drittsprachen

Studentischer Arbeitsaufwand (nach ECTS)

  • BA-DaF:180 Kreditpunkte
  • MA-DaF:120 Kreditpunkte

Modul-Prüfungsleistung

(Leistungsnachweise)

  • In jedem Unterrichtsfach findet am Ende des Semesters eine eigene, meist schriftliche Klausur statt. Zusätzlich fließen in die Benotungen auch die Seminararbeiten sowie Anwesenheit und Mitarbeit im Seminar ein.
  • Bachelorabschlussprüfungen: Eine schriftliche und eine mündliche Prüfung. Für die Profile Sprache, Literatur und deutschsprachige Landeskunde (Lehrerausbildung) sowie Sprache und Kommunikation ist ein Prüfungsfach aus folgenden zu wählen: Literatur, Landeskunde, Methodik/Didaktik

Übersetzen und Dolmetschen: Eine schriftliche und eine mündliche Prüfung

  • Masterabschlussprüfung: Masterarbeit und deren Verteidigung

Lern- und Qualifikationsziele/Berufsbezug

  • BA-DaF:Erwerb bzw. Vertiefung der Sprachkenntnisse; Erwerb von Grundlagenwissen in den genannten Fachbereichen
  • MA-DaF:Vorbereitung für die genannten Berufsfelder sowie Erweiterung wissenschaftlicher Kernkompetenzen

Promotionsmöglichkeiten

auf Anfrage

Besonderheiten

Einige Fächer im Masterstudium werden von anderen Fakultäten angeboten und finden daher auf Albanisch statt.