Staatliche Universität Moldau

Aus FaDaF Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Land: Republik Moldau

Stadt: Chisinau

DaF-Standort: Staatliche Universität Moldau (USM)

BA/MA-Studiengänge in DaF

Bezeichnungen der jeweiligen BA/MA-DaF-Studiengänge

  • BA-DaF: 1. Germanistische Linguistik (Lingvistică Germanică şi Comunicare Interculturală): Deutsch als Hauptfach 2. Anglistik (Limba și literatura engleză și limba germană): Deutsch als Nebenfach 3. Übersetzung (Traducere Interpretare şi Linguistică Aplicată): 4. Erziehungswissenschaften (Ştiinţe ale educaţiei): Lehramtsstudiengang für die Fächer Englisch (Hauptfach) und Deutsch (Nebenfach)
  • MA-DaF: Germanic Studies
  • DaF-Module:

Anzahl der BA/MA-DaF-Studiengänge und DaF-Module

  • BA-DaF: Die Studiengänge 1-4 sind als BA-Studiengänge aufgebaut und akkreditiert.
  • MA-DaF: Der zweijährige MA-Studiengang Germanic Studies wird jährlich angeboten, ist aber mangels Bewerbern nie zustande gekommen.
  • DaF-Module:

Zulassungsvoraussetzungen für das Studium

Fachlich

  • BA-DaF: "Für alle Studiengänge gilt als Zugangsvoraussetzung ein

Abiturzeugnis oder ein Fachoberschulzeugnis (Diploma de studii medii de specialitate)."

  • MA-DaF:

Sprachlich

  • BA-DaF: Für die genannten BA-Studiengänge sind Deutschkenntnisse keine Voraussetzung.
  • MA-DaF:

Dauer des Studiums

  • BA-DaF: Die BA-Studiengänge Die BA-Studiengänge "Germanistische Linguistik", "Anglistik" und "Übersetzung" dauern jeweils 3 Jahre. Der BA-Studiengang "Erziehungswissenschaften / Lehramt Englisch und Deutsch" dauert 4 Jahre.
  • MA-DaF: Der theoretisch existierende MA-Studiengang "Germanic Studies" 2 Jahre

Anzahl der Studierenden

  • BA-DaF: Im Studienjahr 2014/2015 eingeschriebene Studierende mit Deutschunterricht:

1. Germanistische Linguistik: 136 2. Anglistik (Deutsch als Nebenfach): 46 3. Übersetzung: 93 4 Erziehungswissenschaften/Lehramt: 25

  • MA-DaF:

Studienschwerpunkte

1. Germanistische Linguistik: Sprachunterricht, Sprachwissenschaften und Literaturgeschichte 2. Anglistik: Sprachunterricht, Sprachwissenschaften und Literaturgeschichte 3. Übersetzung: Sprachunterricht, Übersetzungstheorie und -praxis, Literaturgeschicht

Relevante BA/MA-DaF-Profile

(Eintrag der BA/MA-DaF-Profile)

Kerncurricula

  • BA-DaF: Ja, zwischen 900 und 930 Std. (à 40 Min.) pro Semester. Im 1. Jahr: 7 Fächer. Im 2. Jahr: 6 Fächer. Im 3. Jahr: 6 Fächer (gilt für alle genannten BA-Studiengänge)
  • DaF-Module: 1. Germanistische Linguistik: 330 Std./Semester (1. Studienjahr); 270 Std./Semester (2. Studienjahr); 270 Std./Semester (3. Studienjahr); 2. Anglistik/Deutsch Nebenfach: 120 Std./Semester (1.-2. Studienjahr); 196 Std. (3. Studienjahr); 3. Übersetzung/Deutsch "

Pflichtmodule

  • BA-DaF:
  • MA-DaF:

Wahlpflichtmodule

  • BA-DaF:
  • MA-DaF:

Berufsbezug

  • BA-DaF: Studiengänge 1-3: Linguisten, Philologen, Übersetzer, Kulturmittler, wissenschaftliche Mitarbeiter/Referenten, Dokumentare, Lexikografen, Sprecher in Rundfunk und Fernsehen;

Studiengang Erziehungswiss.: DeutschlehrerInnen, Unterrichtsexperten, Schulinspektoren

  • MA-DaF:

Spezifische Probleme

(administrative, curriculare, bezügl. des Praxisbezugs, der personellen oder sonstiger Ressourcen etc.):

-unattraktive Rahmenbedingungen für Lehrende / -nicht effektive Qualitätskontrollen der studentischer Leistungen

Praktikum

(obligatorisch/fakultativ, Inland/Ausland, Einrichtungen, Umfang)

6-wöchiges Pflichtpraktikum

Kontrastsprache

V.a. Rumänisch und Russisch. Gelegentlich Englisch.

Studentischer Arbeitsaufwand (nach ECTS)

  • BA-DaF: Siehe oben (DaF-Module Umfang). Selbststudium: Genausoviele Stunden wie für das Präsenzstudium (gilt für alle Studiengänge). Im letzten Semester (Stand 2016) (3. Jahr) kommen zusätzliche Stunden zur Anfertigung der Abschlussarbeit und für ein 6-wöchiges Pflichtpraktikum hinzu. Studienabschluss: Durch Examensprüfungen, eine schriftliche Abschlussarbeit und ein benotetes Portfolio mit Arbeitsproben (Übersetzungen, Glossare, Stilanalysen etc.) aus einem 6-wöchigen Pflichtpraktikum im letzten Semester.
  • MA-DaF:

Modul-Prüfungsleistung

(Leistungsnachweise)

  • BA-DaF: Pro Kurs müssen die Studierenden ausreichende Studienleistungen während des Semesters erbringen, damit sie zu den Semesterendprüfungen zugelassen werden, die über das Weiterrücken entscheiden.
  • MA-DaF:

Lern- und Qualifikationsziele/Berufsbezug

  • BA-DaF:
  • MA-DaF:

Promotionsmöglichkeiten

Ja, aber die Zahl an Promotionsplätzen ist begrenzt. 3-4 Jahre

Forschungsschwerpunkte

Forschung findet zum größten Teil im Rahmen eines Promotions- oder Habilitationsverfahrens statt. Darüber hinaus forschen bzw. publizieren einzelne DozentInnen, die zudem an der moldauischen Wissenschaftsakedamie tätig sind. Schwerpunkt: Sprachwissenschaft / Literaturwissenschaft

Besonderheiten

(Eintrag der Besonderheiten)

Kooperationspartnerschaften

Die Lehrstühle, an denen Deutsch unterrichtet wird (Linguistik, Übersetzung und Weltliteratur), verfügen über keine Kooperationspartnerschaften im deutschsprachigen Raum.