Russland

Aus FaDaF Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

DaF-Standorte in Russland

Abakan

Archangelsk

Barnaul

Belgorod

Chabarovsk

Irkutsk

Jakutsk

Jaroslavl

Jekaterinenburg

Kaliningrad (Königsberg)

Kasan

Kirow

Krasnojarsk

Moskau

Nishnij Novgorod

Novosibirsk

Omsk

Perm

Pjatigorsk

Rostow am Don

Samara

Saratov

Smolensk

St. Petersburg

Tomsk

Tscheboksary

Tscheljabinsk

Ufa

Ulan-Ude

Uljanowsk

Wladiwostok

Wolgograd

Woronesh

Literatur

DaF- und Germanistikstudiengänge

  • Alexandrov, Oleg: Deutsch in Sibirien: Der Deutschlehrerverband Tomsk stellt sich vor. In: IDV-Magazin. Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband. IDV-Arbeitstreffen in Lübeck. Nr. 88 November 2015, S. 65-67. [1]
  • Bazhanov, Alexander: Der aktuelle Stand der Bologna-Umstellung und die sprachpraktische DaF-Ausbildung in Russland. In: Hiltraud Casper-Hehne / Annegret Middeke (Hg.): Sprachpraxis der DaF-und Germanistikstudiengänge im europäischen Hochschulraum. Göttingen: Universitätsverlag 2009, S. 53-58.
  • Der Deutschlehrerverband des Moskauer Gebietes. In: IDV-Magazin. Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband. IDV-Arbeitstreffen in Lübeck. Nr. 88 November 2015, S. 62-64. [2]
  • Drushinina, M.: SDU in der modernen Sprachenbildungspolitik im Norden Russlands. In: IDV-Magazin. Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband. Nr. 84 März 2011, S. 97-110. [3]
  • Fomina, Sinaida: Deutsch als Fachfremdsprache für russische Bauingenieure und Architekten aus der Perspektive des Bologna-Prozesses. In: Middeke, Annegret (Hg.): Entwicklungstendenzen germanistischer Studiengänge im Ausland. Sprache – Philologie – Berufsbezug. Band 84. Materialien Deutsch als Fremdsprache. Universitätsverlag Göttingen, S. 119-130. [4]
  • Kulpina, Larissa: Deutsch mit Engagement und Freude: Der DLV Chabarowsk (Russland) stellt sich vor. In: IDV-Magazin. Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband. Nr. 86 November 2014, S. 30-32. [5]
  • Kulpina, Larissa: DaF-Lehrerausbildung in Russland: Ein Mosaik von Ansätzen und Praktiken. In: IDV-Magazin. Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband. IDV-Arbeitstreffen in Lübeck. Nr. 88 November 2015, S. 34-37. [6]
  • Lamprecht, Rolf-Rainer et al.: Ein Projekt und eine Videokonferenz: Eine Erfolgsgeschichte des Deutschlehrerverbands in Rostow-am-Don (Russland). In: IDV-Magazin. Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband. Nr. 86 November 2014, S. 7-10. [7]
  • Perfilova, Galina: Deutsch-Marathon in Russland. In: IDV-Magazin. Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband. IDT 2017 in Freiburg/Schweiz. Nr. 89 Juni 2016, S. 46. [8]
  • Potapova, Svetlana Ju.: Der Bologna-Prozess aus der Sicht einer russischen Germanistin. Zeit, global zu denken. In: DAS WORT. Germanistisches Jahrbuch Russland 2007, hg. von Iris Bäcker im Auftrag des DAAD, 37-45.
  • Pysch, H.: Standardisierte Abschlussprüfung in der Fremdsprache Deutsch in Russland: das Konzept und BewertungskriterienIn: IDV-Magazin. Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband. Nr. 81 Dezember 2009, S. 603-620. [9]
  • Radtschenko, Oleg: Das Problem der Qualitätssicherung im Rahmen des Bologna-Prozesses (Fallbeispiel Russland). In: Hiltraud Casper-Hehne / Uwe Koreik / Annegret Middeke (Hg.): Die Neustrukturierung von Studiengängen "Deutsch als Fremdsprache". Probleme und Perspektiven. Göttingen 2006, 127-132. (s. [10])
  • Rochev, D.: Der Berufswettbewerb "Lehrer des Jahres" und der „Methodische Zug“ alsTeil der innovativen Entwicklung der Aus- und Fortbildung von Deutschlehrer/-innen in Russland. In: IDV-Magazin. Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband. Nr. 85 Juli 2014, S. 383-384. [11]
  • Scharanow, K.: Treffen des DLV-Netzwerks der Russischen Föderation. In: IDV-Magazin. Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband. Nr. 85 Juli 2014, S. 79-84. [12]
  • Schurygina, W.: Lehrerfortbildungstypen und -formen in der Russischen Föderation. In: IDV-Magazin. Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband. Nr. 85 Juli 2014, S. 440-442. [13]
  • Surkova, E.: Zur Vermittlung des Deutschen als Fremd- und Fachsprache an den technischen Hochschulen Russlands. In: IDV-Magazin. Der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband. Nr. 83 November 2010, S. 204-213. [14]
  • Vollstedt, Marina/ Walter, Stephan: »Germanisten in die Wirtschaft«. Grundkenntnisse BWL, Fachsprache, interkulturelle Kompetenz und Berufsorientierung für Moskauer Philologiestudenten. In: Info-DaF 1 (2007), 37-53. [15]

Andere

  • Ammon, Ulrich/Kemper, Dirk (Hg.) (2011): Die deutsche Sprache in Russland. Geschichte, Gegenwart, Zukunftsperspektiven. München: iudicium.
  • Ekinci, Yüksel/Naumovich, Olga (2013): Wortlisten (türkisch und russisch) zum Funktionalen Wortschatz. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
  • Soultanian, Nataliya (2012): Wie russische Kinder Deutsch lernen. Sprachförderung in der Familie und im Kindergarten. Tübingen: Francke.