Paris U IV

Aus FaDaF Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Land: Frankreich

DaF-Standort: Paris U IV (mit Webseite verlinkt)

DaF-Standorte in Frankreich

BA/MA-Studiengänge in DaF

Bezeichnungen der jeweiligen BA/MA-DaF-Studiengänge

Anzahl der BA/MA-DaF-Studiengänge und DaF-Module

  • BA-DaF:

Bachelor Angewandte Fremdsprachen: "Licence Langues étrangères appliquées (LEA(http://vof.paris-sorbonne.fr/fr/index/licence-XA/arts-lettres-langues-ALL/licence-langues-etrangeres-appliquees-lea-program-llea1-210.html) ;

Bachelor Deutsche Kulturraumstudien: "Licence Allemand LLCER « Espaces et cultures germanophones » ; Doppelstudengänge "Bi-Licence" : Anglistik-Germanistik ; Geschichte-Germanistik ; Neuphilologie - Germanistik; Germanistik - Niederlandistik ; Germanistik-Philosophie (ab September 2015)


  • MA-DaF:

MASTER MEEF zur Vorbereitung der CAPES-Prüfung (http://www.paris-sorbonne.fr/IMG/pdf/Le_MEEF_allemand_et_le_CAPES_d_allemand_a_Paris_Sorbonne_-_Paris_4.pdf) ;

Master LLCE: Interkulturelle Kommunikation "Études germanique - Médiation interculturelle (MEGEN)" (http://vof.paris-sorbonne.fr/fr/index/master-XB/arts-lettres-langues-ALL/master-llce-etudes-germanique-mediation-interculturelle-et-traduction-megen-program-mege2-417.html) ;

Master LLCE: Deutsche Kultur- und Spachwissenschaft - Germanistik/Philosophie (http://vof.paris-sorbonne.fr/fr/index/master-XB/arts-lettres-langues-ALL/master-llce-etudes-allemandes-et-germanophones-allemand-philosophie-program-mege1-212.html) ;

Master LLCE: Deutsche Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaft (forschungsorientierter "Master Recherche") (http://vof.paris-sorbonne.fr/fr/index/master-XB/arts-lettres-langues-ALL/master-llce-etudes-germaniques-etudes-allemandes-et-germanophones-program-mege1-211.html)

Master LPL: Allemand - lettres modernes. Sprachpraxis, Linguisitik, Geschichte, Literatur, Kultur Deutschland und Frankreich. Deutsch-französischer Master zwischen der Paris-Sorbonne (Paris IV) und der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn; Ziel: Doppelabschluss. (http://vof.paris-sorbonne.fr/fr/index/master-XB/arts-lettres-langues-ALL/master-lpl-allemand-lettres-modernes-program-mall1-210.html)


  • DaF-Module:

Zulassungsvoraussetzungen für das Studium

Fachlich

  • BA-DaF:
  • MA-DaF: BA in Germanistik bzw. Germanistik oder Philosophie für den MA Germanistik/Philosophie; BA (alle Disziplinen) für Master MEGEN, BA in in Germanistik und/oder Literatur für den Master Allemand-lettres modernes

Sprachlich

  • BA-DaF: Bachelor LLCER: Niveau B2 nach dem Gemeinsamen Europäischer Referenzrahmen (GER); Teilnahme an einem Einführungskurs (Sprachkurs + Sprachtest).

Bachelor LEA: Beherrschung der deutschen Sprache auf Abiturniveau


  • MA-DaF: C1 für MA Germanistik; variabel für MA MEGEN je nach Schwerpunktsetzung

Dauer des Studiums

  • BA-DaF: Bachelor LEA/ LLCER: 6 Semester
  • MA-DaF: 4 Semester

Anzahl der Studierenden

  • BA-DaF:
  • MA-DaF:

Studienschwerpunkte

Master Germanistik: Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Landeskunde, Geschichte, Interkulturalität

Deutsch-Französischer Master "Allemand-moderne Literatur": Vertiefung der Sprachkompetenzen in Deutsch und Französisch,Geschichte, Kultur, Landeskunde, Literatur beider Länder, alles eingebunden in den gesamteuropäischen Kontext.

Master MEEF: Germanistik i.V.m. Didaktik und Pädagogik zur Vorbereitung auf das Staatsexamen (CAPES oder Agrégation; nach dem ersten MA-Jahr) und den Lehrerberuf

Master Germanistik/Philisophie: Geschichtliche, politische, soziale, litterarische und künstlerische Kontexte der deutschsprachigen Welt, interkulturelle Verbindungen zwischen Deutschland und anderen Ländern, Autoren und Werke der philosophischen Tradition, Strömungen, Problematiken und Kontroversen in Geschichte und Philosophie sowie gesellschaftliche Debatten (verschiedene Bereiche wie Ethik, öffentliche Politik, Kunst, etc.)

Relevante BA/MA-DaF-Profile

Kerncurricula

  • BA-DaF:
  • MA-DaF:

Pflichtmodule

  • BA-DaF:
  • MA-DaF:

MA Germanistik: Module zu Methodik und wissenschaftlichem Schreiben, zu Sprache/Übersetzung, zur Literatur-/Sprachwissenschaft und Landeskunde, zur Ideengeschichte, Anfertigung der MA-Arbeit

MA MEEF: Module zu Sprache/Übersetzung, zur Literatur-/Sprachwissenschaft und Landeskunde, zur Ideengeschichte sowie zur Didaktik; Praktikum; MA-Arbeit

MA Germanistik/Philosophie: Module zur kritischen Redeanalyse, Textinterpretation, Verfassen von Analyseberichten bzw. wissenschaftlichen Artikeln, Informatik, Verfassen der MA-Arbeit

deutsch-französischer Master Moderne Literatur: Module zur deutschen und französischen Literatur- und Sprachwissenschaft,Interkulturelle Studien, Landeskunde und Geschichte, zum schriftlichen und mündlichen Argumentieren, Textanalyse, Textrecherche, Forschungsprojekt und Verfassen einer Abschlussarbeit, Methodik, Informatik, Arbeit in bilingualen Gruppen.

Wahlpflichtmodule

  • BA-DaF:
  • MA-DaF:

Berufsbezug

  • BA-DaF:
  • MA-DaF:

deutsch-französischer Master Moderne Literatur: Promotion (verschiedene Programme), Bereich Kultur, Medien auf regionaler, nationaler, bi-nationaler oder europäischer Ebene (Kommunikation, Übersetzen, Journalismus, interkultureller Austausch, Tourismus, europäische Zusammenarbeit, Bibliotheken, Museen, etc.)

MA Germanistik/Philosophie: Promotion/Forschung, Lehramt, Journalismus, Übersetzen, Kulturbeauftragter, Kommunikation, Berater, Ministerien oder öffentliche Einrichtungen, Radio/Fernsehen/Presse

Spezifische Probleme

(administrative, curriculare, bezügl. des Praxisbezugs, der personellen oder sonstiger Ressourcen etc.):

Praktikum

(obligatorisch/fakultativ, Inland/Ausland, Einrichtungen, Umfang)

LEA: zweimonatiges Pflichtpraktikum im dritten Studienjahr, im In- oder Ausland, in einem Unternehmen oder einer Behörde

MA Germanistik, Germanistik/Philosophie/deutsch-französischer Master Moderne Literatur: Praktika fakultativ

MA MEEF: Hospitation(en) im ersten MA-Jahr; im zweiten MA-Jahr (nach bestandenem CAPES): Unterrichtstätigkeit im Umfang von 9 Wochenstunden, parallel dazu didaktische Ausbildung an der ESPE Paris (Ecole supérieure du professorat et de l'éducation)

Kontrastsprache

Studentischer Arbeitsaufwand (nach ECTS)

  • BA-DaF: 180 Credit Points
  • MA-DaF: 120 Credit Points

Modul-Prüfungsleistung

(Leistungsnachweise)

  • BA-DaF:
  • MA-DaF:

Lern- und Qualifikationsziele/Berufsbezug

  • BA-DaF: Bachelor LEA: rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen des Außenhandels,

Unternehmensführung, Marketing, Interkulturelles Management, Unternehmensberatung, Unternehmenskommunikation (Französisch + Fremdsprachen) ;

Bachelor LLCER: Kenntnisse zu historischen, politischen, sozialen, wirtschaftlichen, literarischen und künstlerischen Bedingungen im deutschsprachigen Raum, Identitätsentwürfen und kulturelle Referenzen, Kenntnisse über die Interkulturelle Beziehungen zwischen deutschsprachigen Regionen und anderen Kulturräumen


  • MA-DaF:

MA Germanistik: Vertiefung der im BA Germanistik erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen; Forschungsorientierung im Hinblick auf eine Promotion

MA MEEF: Erwerb der für eine Unterrichtstätigkeit als Deutschlehrer im Sekundarbereich relevanten Kenntnisse und Kompetenzen; Vorbereitung auf das Staatsexamen (CAPES bzw. Agrégation)

deutsch-französischer Master Moderne Literatur: Sprachpraxis in Deutsch und Französisch, ausgeprägte Kulturelle Bildung im interkulturellen Rahmen,Analyse und Verständnis verschiedener Texte, Umgang mit verschiedenen Computerprogrammen, Recherchekompetenzen, Teamfähigkeit

MA Germanistik/Philosophie: Fremdsprachenpraxis, Analyse von Texten, Teilnahme an Debatten, Reflexion und fundierte Stellungnahme zu Problemstellungen, Recherche, strukturiertes Verfassen wissenschaftlicher Kommentare und Texte, ausgeprägte kulturelle/interkulturelle Bildung.

Promotionsmöglichkeiten

deutsch-französischer Master Moderne Literatur: deutsch-französische Promotion, CO-Betreuung von zwei Forschungsleitern der Universität Sorbonne und Bonn. / Trinationale Promition mit zusätzlicher Universität in Florenz. / Promotion in einer der betroffenen Fachrichtungen, Sprachwissenschaft, Literatur, Komparatistik)

MA Germanistik/Philosophie: Ecole Doctorale IV, Paris - Kultur, Zivilisationen, Litteratur und Gesellschaft. Promotion und Betreuung in verschiedenen Fachrichtungen und an verschiedenen Orten. (http://www.paris-sorbonne.fr/http-www-paris-sorbonne-fr-ecrire)

Forschungsschwerpunkte

Besonderheiten

Kooperationspartnerschaften

Deutsch-französischer Master Moderne Literatur: Partnerschaft mit der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn