Gießen U

Aus FaDaF Wiki
Version vom 22. Februar 2017, 21:38 Uhr von Tessa (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stadt: Gießen

DaF/DaZ -Standort: Professur Deutsch als Fremd- und Zweitsprache an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Literatur

  • Rösler, Dietmar: Medialer Wandel, didaktische Konstanz? Zur Entwicklung von Online-Kooperationen am Beispiel der DaF-Studiengänge der Universität Gießen. In: Info DaF Nr. 6 Dezember 2014, S. 595-607. [1]

BA/MA-Studiengänge in DaF/DaZ

Siehe auch "Studiengänge" auf der Homepage der Professur Deutsch als Fremd- und Zweitsprache der JLU Gießen. [2]

In Gießen kann man Deutsch als Fremdsprache als Master-Studiengang studieren.

Darüber hinaus trägt das Fachgebiet Deutsch als Fremdsprache zu dem Studiengang Sprachtechnologie und Fremdsprachendidaktik bei, der sich an Studierende wendet, die in einem BA-Studium entweder Computerlinguistik, moderne Fremdsprachen oder Germanistik mit der Komponente Deutsch als Fremdsprache studiert haben.[3]

Bezeichnungen der jeweiligen BA/MA-DaF/DaZ -Studiengänge

Master DaF

Anzahl der BA/MA-DaF/DaZ-Studiengänge und DaF/DaZ-Module

  • BA-DaF/DaZ: kein Bachelor-Studiengang
  • MA-DaF/DaZ: 2
  • DaF/DaZ-Module: 5 (Fremdsprachendidaktische und psycholinguistische Positionen; Sprach-, Literatur- und Landeskundevermittlung; Digitale Medien im gesteuerten und ungesteuerten DaF-Erwerb; Projekt im Bereich der Sprach-, Literatur- und Landeskundevermittlung; Aktuelle Forschungsthemen im Bereich Deutsch als Fremdsprache)

Zulassungsvoraussetzungen für das Studium

Fachlich

  • MA-DaF/DaZ: ein BA in Germanistik oder ein vergleichbarer Abschluss

Sprachlich

  • MA-DaF/DaZ: DSH 2, TestDaF 4,4,4,4

Dauer des Studiums

  • MA-DaF/DaZ: 4 Semester

Anzahl der Studierenden

  • MA-DaF/DaZ: keine Zulassungsbeschränkung

Relevante BA/MA-DaF/DaZ-Profile

Kerncurricula

Kompakter Überblick über alle Aspekte des Faches Deutsch als Fremdsprache (vgl. Rösler, D.(2012). Deutsch als Fremdsprache. Stuttgart: Metzler)

Pflichtmodule

  • MA-DaF/DaZ: Alle fünf genannten Module sind Pflichtmodule im Hauptfach

Wahlpflichtmodule

  • MA-DaF/DaZ: im Nebenfach: vier der fünf Module

Berufsbezug

  • MA-DaF/DaZ: Fokus auf Deutsch als Fremdsprache außerhalb des deutschsprachigen Raums

Spezifische Probleme

(administrative, curriculare, bezügl. des Praxisbezugs, der personellen oder sonstiger Ressourcen etc.):

Praktikum

Empfohlen, aber nicht obligatorisch.

Studentischer Arbeitsaufwand (nach ECTS)

  • MA-DaF/DaZ: 120 Credits

Modul-Prüfungsleistung

(Leistungsnachweise)

  • MA-DaF/DaZ: siehe Modulbeschreibungen

Lern- und Qualifikationsziele/Berufsbezug

  • MA-DaF/DaZ: siehe oben

Forschungsschwerpunkte

Deutsch als Fremdsprache mit digitalen Medien, Lehrmaterialanalyse, Grammatikvermittlung, interkulturelle Kommunikation

Kooperationspartnerschaften

  • Baptist University Hongkong
  • JNU Delhi

Zusatzqualifikationen und andere Studientypen

Bezeichnung der DaF-/DaZ- Zusatzqualifikationen oder anderen Studientypen

(hier die Struktur von oben für die Eintragungen übernehmen)