Chersoner Nationale Technische Universität

Aus FaDaF Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Land: Ukraine

Stadt: Cherson

DaF-Standort: Chersoner Nationale Technische Universität

BA/MA-Studiengänge in DaF

Bezeichnungen der jeweiligen BA/MA-DaF-Studiengänge

  • BA-DaF: Philologie der deutschen und englischen Sprachen; Philologie der englischen und deutschen Sprachen
  • MA-DaF: Dolmetscher und Übersetzer aus dem Englischen und Deutschen; Dolmetscher und Übersetzer aus dem Englischen und Deutschen (Spezialist)
  • DaF-Module:

Anzahl der BA/MA-DaF-Studiengänge und DaF-Module

  • BA-DaF: 2
  • MA-DaF:4 (Dolmetscher und Übersetzer — Deutsch als erste Fremdsprache (jeweils MA-Stufe und Spezialist-Stufe); Dolmetscher und Übersetzer — Deutsch als Zweitfremdsprache (jeweils MA-Stufe und Spezialist-Stufe)
  • DaF-Module:

Zulassungsvoraussetzungen für das Studium

Fachlich

  • BA-DaF: Bestimmte Punktanzahl nach den Allgemeinen Unabhängigen Tests in Fremdsprachen, der Geschichte der Ukraine und Geographie
  • MA-DaF: Bestimmte Punktanzahl nach den Allgemeinen Unabhängigen Tests in Fremdsprachen, der Geschichte der Ukraine und Geographie

Sprachlich

  • BA-DaF: für Philologie der deutschen und englischen Sprachen — B1 Kenntnisse; für Philologie der englischen und deutschen Sprachen — ab A1
  • MA-DaF: für Philologie der deutschen und englischen Sprachen — B1 Kenntnisse; für Philologie der englischen und deutschen Sprachen — ab A1

Dauer des Studiums

  • BA-DaF: Für BA-Stufe — 8 Semester;
  • MA-DaF: für MA-Stufe - 3 Semester; für Spezialist — 2 Semester

Anzahl der Studierenden

  • BA-DaF: für BA-Stufe — jeweils 25 Personen für Deutsch als erste Fremdsprache und Deutsch als zweite Fremdsprache;
  • MA-DaF: für MA-Stufe - 15 Person; für Spezialist — 10 Person

Studienschwerpunkte

Für BA — DaF; Geschichte der deutschen Sprache; vergleichende Grammatik der deutschen und ukrainischen Sprachen; praktische Grammatik der deutschen Sprache; vergleichende Stilistik der deutschen und ukrainischen Sprachen; Terminologie der deutschen Sprache; Praxis des Dolmetschens und Übersetzens aus dem Deutschen (Deutsch als 1. und als 2. Fremdsprache), Landeskunde; für MA und Spezialist — Redigieren der Übersetzung, Technik der mündlichen Äußerung des Dolmetschers, Stilistik und Analyse des Textes; Übersetzung der Fachtexten; Übersetzen von Belletristik usw.

Relevante BA/MA-DaF-Profile

(Eintrag der BA/MA-DaF-Profile)

Kerncurricula

  • BA-DaF: ja, diese wird von der Uni ausgearbeitet. 25 Fächer insgesamt, 12 davon sind mit der deutschen Sprache verbunden
  • MA-DaF: ja, diese wird von der Uni ausgearbeitet

Pflichtmodule

  • BA-DaF:
  • MA-DaF:

Wahlpflichtmodule

  • BA-DaF:
  • MA-DaF:

Berufsbezug

  • BA-DaF: Dolmetscher und Übersetzer aus dem Deutschen und Englischen; Dolmetscher und Übersetzer aus dem Englischen und Deutschen — für Spezialist. Berufsbezug-Ausbildung: im 4Studienjahr haben die Studenten Praxis im Betrieb
  • MA-DaF: Dolmetscher und Übersetzer aus dem Deutschen und Englischen; Dolmetscher und Übersetzer aus dem Englischen und Deutschen — für Spezialist, ùnd dazu noch Lehrer — für MA

Spezifische Probleme

(administrative, curriculare, bezügl. des Praxisbezugs, der personellen oder sonstiger Ressourcen etc.):

es gibt Probleme mit jenen Studenten, die ihre Praxis im Ausland ausüben möchten

Praktikum

(obligatorisch/fakultativ, Inland/Ausland, Einrichtungen, Umfang)

Kontrastsprache

Ukrainisch, Russisch

Studentischer Arbeitsaufwand (nach ECTS)

  • BA-DaF: 1760 Stunden und 2732 Stunden im Selbststudium
  • MA-DaF:

Modul-Prüfungsleistung

(Leistungsnachweise)

  • BA-DaF: die Studenten bekommen Noten (entsprechend dem 100-Punkten-System) pro Unterricht, insgesamt 40 Punkte für Modul und 60 Punkte für die Prüfung am Ende des Moduls; man kann zusätzliche Punkte für zusätzliche Aufgaben bekommen / Abschluss: staatliche Prüfung und Diplomarbeit
  • MA-DaF: die Studenten bekommen Noten (entsprechend dem 100-Punkten-System) pro Unterricht, insgesamt 40 Punkte für Modul und 60 Punkte für die Prüfung am Ende des Moduls; man kann zusätzliche Punkte für zusätzliche Aufgaben bekommen / Abschluss: staatliche Prüfung und Diplomarbeit

Lern- und Qualifikationsziele/Berufsbezug

  • BA-DaF:
  • MA-DaF:

Promotionsmöglichkeiten

Seit 2016 dauert Promotion 5 Jahre

Forschungsschwerpunkte

(Eintrag der Forschungsschwerpunkte)

Besonderheiten

technische Übersetzung

Kooperationspartnerschaften

Goethe-Institut, DAAD