Belgien

Aus FaDaF Wiki
Version vom 8. Dezember 2016, 21:40 Uhr von Tess (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

DaF-Standorte in Belgien

Antwerpen

Gent

Louvain-La-Neuve


Literatur

DaF- und Germanistikstudiengänge

  • Deutscher Akademischer Austauschdienst (Hg.) (2012): Zukunftsfragen der Germanistik. Beiträge der DAAD-Germanistentagung 2011 mit den Partnerländern Frankreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg. Göttingen: Wallstein.
  • Mortelmans, Tanja: Germanistik in Antwerpen (Flandern): Probleme, Herausforderungen und einige Vorschläge (Powerpoint-Präsentation). [1]

Andere

  • Strobl, Carola (2010): Blended Learning im universitären Fachsprachenunterricht: eine Fallstudie im Fach Wirtschaftsdeutsch an der Universität Gent. In: Chlosta, Christoph/ Jung, Matthias (Hg.): DaF integriert. Literatur - Medien - Ausbildung. 36. Jahrestagung des Fachverbandes Deutsch als Fremdsprache 2008 an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Materialien Deutsch als Fremdsprache 81). Universitätsverlag Göttingen, S. 145-158. [2]