Fachverband für Deutsch als Fremdsprache
 Fachverband Deutsch als Fremd- und ZweitspracheInteressenvertretung für DaF-/DaZ-Lernende, -Lehrende und -Institutionen 

Veranstaltungsreihe „Zur Sache, FaDaF! Aktuelle DaF/DaZ-Debatten“

Der FaDaF, der als Interessensvertretung aller in DaF und Daz tätigen Personen und Institutionen sich an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Forschung einerseits und Politik und Öffentlichkeit andererseits befindet, möchte mit seiner Veranstaltungsreihe „Zur Sache, FaDaF! Aktuelle DaF/DaZ-Debatten“ den Austausch über gesellschafts-, bildungspolitisch und sprachenpolitisch relevante Fragestellungen anregen und fördern.
Den Auftakt der Veranstaltungsreihe bildete das FaDaF-Festkolloquium „Sprachen, Integration, Werte“ anlässlich des 30-jährigen Verbandsjubiläums und des 100. Bandes der FaDaF-Buchreihe „Materialien DaF/DaZ“ im Februar 2019.
Im Juni 2019 folgte eine Diskussionsveranstaltung über das Thema „Sprachliche Integration ausländischer (Fach-)Kräfte: alte Probleme, neue Chancen für DaF und DaZ“. Weitere geplante Themen in der Reihe „Zur Sache, FaDaF!“ sind z.B.:
  • Unterrichtsqualität messen und kontrollieren: Was ist möglich?
  • Sinn und Unsinn von Prüfung
  • Der Gemeinsame europäische Referenzrahmen für Sprachen: Segen oder Fluch?
  • Berufsbild DaF/DaZ-Lehrkraft in der Erwachsenenbildung
  • Niedrigschwellige Angebote: Was tun bei „hoffnungslosen“ Fällen?
  • Sprachunterricht als Werteunterricht
Kommen Sie gern ein halbes Stündchen früher „auf ein Tässchen Kaffee mit dem FaDaF“!

Deutschkompetenz von A1 bis C2. Sinn, Unsinn und aktuelle Weiterentwicklungen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) am 13.12.2019 in Göttingen

Die nächste Veranstaltung in der Reihe "Zur Sache, FaDaF!" findet am Freitag, dem 13.12.2019, im Zentralen Hörsaalgebäude (ZHG) 103, Platz der Göttinger Sieben 5, statt.
Wir sind stolz, als Referentin eine besonders ausgewiesene Expertin, Prof.in Dr. Claudia Harsch (Universität Bremen), gewonnen zu haben, die einen Vortrag zum Thema "Bald 20 Jahre Referenzrahmen: Bilanz, Kritik und aktuelle Weiterentwicklungen – ein Diskussionsanstoß" halten wird. Das Abstract zu ihrem Vortrag finden Sie
hier

Bitte schicken Sie uns im Vorfeld Ihre Fragen, die wir dann gemeinsam mit der Expertin in der Runde diskutieren werden. Schicken Sie Ihre Fragen an: buero@fadaf.de.

Kommen Sie gern ein halbes Stündchen früher "auf ein Tässchen Kaffee mit dem FaDaF"!
Poster Zur Sache FaDaF (13.12.2019)

Hier finden Sie die
Einladungskarte "Zur Sache, FaDaF!" (13.12.2019)



„Sprachliche Integration ausländischer (Fach-)Kräfte: alte Probleme, neue Chancen für DaF/DaZ“ am 14.06.2019 in Göttingen

Die Diskussionsveranstaltung „Sprachliche Integration ausländischer (Fach-)Kräfte: alte Probleme, neue Chancen für DaF/DaZ“ fand statt in der FaDaF-Reihe „Zur Sache, FaDaF! Aktuelle DaF/DaZ-Debatten“.

Hier finden Sie das Handout zur Einführung in das Thema durch Dr. Matthias Jung und die FaDaF-Resolution zum Entwurf des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes



„Diesen doppelt ‚konstruktivistischen‘ Modus fand ich besonders spannend“, sagt Anastassiya Semyonova nach ihrer Teilnahme an „Zur Sache, FaDaF!“ im Juni 2019. Ihr
Bericht
erschien in „fadaf aktuell“ 2 (2019).

Festkolloquium „Sprachen, Integration, Werte“ am 01.02.2019 in Göttingen

Anlässlich des 30-jährigen Verbandsjubiläums und des 100. Bandes der Reihe „Materialien Deutsch als Fremd- und Zweitsprache“ (MatDaF) hat der FaDaF am 01. Februar 2019 ein Festkolloquium zum Thema „Sprachen, Integration, Werte“ ausgerichtet. Referenten waren Dr. Annegret Middeke, Prof. Dr. Uwe Koreik, Dr. Matthias Jung, PD Dr. Roger Fornoff. Grußworte sprachen Prof. Dr. Hiltraud Casper-Hehne (Vizepräsidentin der Universität Göttingen) und Jutta Pabst (Göttinger Universitätsverlag).

Die Vorträge wurden aufgezeichnet.
Hier

der Trailer
die Eröffnung
der Vortrag von Dr. Annegret Middeke
der Vortrag von Prof. Dr. Uwe Koreik
der Vortrag von Dr. Matthias Jung
der Vortrag von PD Dr. Roger Fornoff



Copyright © 2003-2018 Fachverband für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache (FaDaF). Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung des FaDaF. Der FaDaF übernimmt keinerlei Verantwortung für die Inhalte externer Internetseiten. Diese Seite wurde generiert von nailware/cms v1.1. by Target-Traffic media