Fachverband für Deutsch als Fremdsprache
 Fachverband Deutsch als Fremd- und ZweitspracheInteressenvertretung für DaF-/DaZ-Lernende, -Lehrende und -Institutionen 

Allgemeine Anfragen

15.12.2013
Die Geschäftsstelle beantwortet schriftliche Anfragen in der Reihenfolge ihres Eingangs, wobei Anfragen von FaDaF-Mitgliedern prioritär behandelt werden. Für telefonische Anfragen gelten die Geschäftszeiten. Sollte in der Zeit das Büro nicht besetzt sein, sind die Mitarbeiterinnen in Besprechungen oder erledigen externe FaDaF-Aufgaben. Hinterlassen Sie dann bitte Ihre Nachricht mit Angabe Ihres Namens und Ihrer Telefonnummer oder E-Mail-Adresse auf dem Anrufbeantworter oder schicken Sie eine E-Mail.

Komplexe Anfragen aus speziellen Themengebieten werden an ExpertInnen aus dem FaDaF-Vorstand und -Beirat weitergeleitet. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass – nicht zuletzt aufgrund der Ehrenamtlichkeit – dieser Service, ebenso wie umfangreiche Recherchen, FaDaF-Mitgliedern vorbehalten ist.

Um das Beratungsangebot zu erweitern, arbeitet die Geschäftsstelle ab Januar 2014 mit der von Vorstandsmitglied Prof. Dr. Kniffka geleiteten DaF-/DaZ-Beratungsstelle der PH Freiburg zusammen. Diese bietet Institutionen Beratung zu Fragen, die das Berufsfeld DaZ/DaF betreffen, z.B.
— Welche Lehrmaterialien sind für meinen Kurs geeignet?
— Welcher Test ist geeignet, um die Lernenden in Kurse einzuteilen?
— Wie plane ich einen Kurs zum berufsbezogenen Deutsch?
Die Antworten werden in der Regel per Mail beantwortet, ggf. ist auch eine telefonische Beratung möglich. In der Beratungsstelle arbeiten ExpertInnen zusammen mit Studierenden, die durch die Auseinandersetzung mit den Anfragen Beratungskompetenzen erwerben sollen.
Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Anliegen an: beratung-daf-daz@ph-freiburg.de.

DSH-Anfragen

15.12.2013
Anfragen bezüglich laufender DSH-Begutachtungen reichen Sie bitte nur per E-Mail ein. Die Begutachtung der DSH-Anträge erfolgt durch ein Gremium, das über die Geschäftsstelle nicht direkt erreicht werden kann, und auch das DSH-Sekretariat (Frau Smagulova) ist aus Kostengründen leider nur wenige Stunden pro Woche besetzt. Sie können aber schriftlich einen Telefontermin ausmachen, zu dem dann jemand, der sich speziell mit Ihren Unterlagen auskennt, zur Verfügung steht, oder Sie können um Rückruf bitten.

Auf der Seite Rund um DSH finden Sie außerdem eine FAQ-Liste mit Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Copyright © 2003-2008 Fachverband für Deutsch als Fremdsprache (FaDaF). Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung des FaDaF. Der FaDaF übernimmt keinerlei Verantwortung für die Inhalte externer Internetseiten. Diese Seite wurde generiert von nailware/cms v1.1. by Target-Traffic media