Fachverband für Deutsch als Fremdsprache
 Fachverband Deutsch als Fremd- und ZweitspracheInteressenvertretung für DaF-/DaZ-Lernende, -Lehrende und -Institutionen 

FAQ - häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen rund um die DSH.
Diese Rubrik befindet sich im Moment noch im Aufbau, wird aber laufend mit weiteren Fragen aktualisiert werden.

1. Wer kann sich registrieren lassen?
Diese Informationen finden Sie unter DSH-Neuregistrierung

2. Wie funktioniert der Registrierungsprozess? Welche Unterlagen muss ich einreichen?
Diese Informationen finden sie unter DSH-Neuregistrierung

3. Was muss ich tun, um eine Fern-DSH registrieren zu lassen?

Diese Informationen finden Sie unter Fern-DSH

4. Was kostet eine DSH-Registrierung?
Diese Informationen finden Sie unter DSH-Neuregistrierung

5. Wie lange ist eine Registrierung gültig?
Diese Informationen finden sie unter DSH-Neuregistrierung

6. Darf ein DSH-Standort den Besuch eines kostenpflichtigen Vorbereitungskurses als Voraussetzung zur Teilnahme an der DSH anbieten?

Kostenpflichtige Kurse dürfen nur angeboten werden, wenn diese nicht als Voraussetzung für eine Teilnahme an der DSH-Prüfung gelten.

7. Wie lange ist ein DSH-Zeugnis gültig?
Die Gültigkeit eines DSH-Zeugnisses ist grundsätzlich nicht zeitlich
beschränkt. Die Entscheidung über die Dauer der Anerkennung obliegt
der Verwaltung der Institution, bei der das Zeugnis eingereicht wird.

8. Welcher Niveaustufe des GER entspricht die DSH?
Das primäre Ziel der DSH ist die Beurteilung der sprachlichen Studierfähigkeit. Die sprachlichen Kenntnisse und Fertigkeiten, die für eine Studierfähigkeit erforderlich sind, werden im GER jedoch nicht explizit beschrieben.
Um eine Zuordnung dennoch zu ermöglichen, wurden Vergleichsstudien1,2 durchgeführt, auf deren Grundlage folgende Einstufung vorgenommen werden kann:

DSH 3 entspricht C1
DSH 2 entspricht B2 – C1
DSH 1 entspricht B2

9. Was ist in §6 der DSH-Musterprüfungsordnung der RO-DT unter DaF-Qualifikationen zu verstehen?




__________________________________
1 Koreik, S. Uwe (2005): DSH und TestFaF – Ergebnisse einer Vergleichsstudie an vier Untersuchungsstandorten. In: Ders. (Hrsg.): DSH und TestDaF – eine Vergleichsstudie. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

2 Hiltraud Casper-Hehne: Die Bedeutung des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Unterricht und Prüfungen im Bereich Deutsch als Fremdsprache. In: Hiltraud Casper-Hehne / Uwe Koreik (Hrsg.): DSH und TestDaF als hochschulbezogene Prüfungssysteme für Deutsch als Fremdsprache. Standortbestimmungen und Entwicklungslinien. Perspektiven Deutsch als Fremdsprache Bd.17. Baltmannsweiler (Schneider Verlag Hohengehren) 2004. S. 48 - 60



Copyright © 2003-2018 Fachverband für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache (FaDaF). Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung des FaDaF. Der FaDaF übernimmt keinerlei Verantwortung für die Inhalte externer Internetseiten. Diese Seite wurde generiert von nailware/cms v1.1. by Target-Traffic media