Fachverband für Deutsch als Fremdsprache
 Fachverband Deutsch als Fremd- und ZweitspracheInteressenvertretung für DaF-/DaZ-Lernende, -Lehrende und -Institutionen 

Junge DaF-/DaZ-Forschung

Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses im Bereich Deutsch als Fremdsprache/ Deutsch als Zweitsprache ist eines der Ziele des FaDaF. Der FaDaF realisiert dieses Ziel vor allem durch die finanzielle Unterstützung und Hilfe bei der Organisation von Nachwuchstreffen. Jun.-Prof. Dr. Nadja Wulff setzt sich im FaDaF-Vorstand für die Belange des wissenschaftlichen Nachwuchses ein. Sie ist auch für die Moderation der Nachwuchs-Mailingsliste zuständig.


Einladung und CfP zur Nachwuchskonferenz DaF/DaZ am 27.03.2019

Im Vorfeld der 46. Jahrestagung Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, die von der TU Chemnitz in Kooperation mit dem FaDaF ausgerichtet wird, findet auch 2019 wieder eine Nachwuchskonferenz statt,

Nachwuchskonferenz der 46. Jahrestagung

Im Vorfeld der Jahrestagung wird wieder eine Nachwuchskonferenz stattfinden, dieses Jahr unter dem Motto: „Junge DaF-/DaZ-Forschung – qualitativ und quantitativ“.
Begleitet wird die Nachwuchskonferenz von Friederike Hinzmann (TU Chemnitz), Sandra Steinmetz (Universität des Saarlandes, Deutsch als Fremd- und Zweitsprache) und Nadja Wulff (FaDaF-Vorstand, PH Freiburg).

Weitere Informationen finden Sie
hier.

Beitragsvorschläge können bis zum 15.12.2018 hier eingereicht werden.

Copyright © 2003-2018 Fachverband für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache (FaDaF). Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung des FaDaF. Der FaDaF übernimmt keinerlei Verantwortung für die Inhalte externer Internetseiten. Diese Seite wurde generiert von nailware/cms v1.1. by Target-Traffic media