Fachverband für Deutsch als Fremdsprache
  Fachverband für Deutsch als FremdspracheInteressenvertretung für DaF-Lernende, DaF-Lehrende und DaF-Institutionen  

Betriebsferien in der FaDaF-Geschäftsstelle im September

Die FaDaF-Geschäftsstelle macht vom 11. bis 26. September 2014 Betriebsferien. In dieser Zeit können Sie uns telefonisch nicht erreichen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir in der angegebenen Zeit keine E-Mails lesen und beantworten können. Ab dem 29. September 2014 sind wir zu den Öffnungszeiten wieder für Sie da.

FaDaF-Jahrestagung 2015

Die FaDaF-Jahrestagung 2015 findet vom 05. bis zum 07. März am Sprachen & Dolmetscher Institut München e. V. (SDI) statt, voraussichtlich wieder mit Preconferences am 04.03.2015.

MatDaF 87 "Wege für Bildung, Beruf und Gesellschaft – mit Deutsch als Fremd- und Zweitsprache" ist erschienen

Der Sammelband der Jahrestagung 2011 in Leipzig "Wege für Bildung, Beruf und Gesellschaft - mit Deutsch als Fremd- und Zweitsprache", hgg. von Nicole Mackus und Jupp Möhring, ist erschienen und kann für € 46,00 (zuzügl. Verpackungs- und Versandkosten für Nicht-Mitglieder) bei der FaDaF-Geschäftsstelle bestellt werden.

Hier finden Sie das Inhaltsverzeichnis, das Vorwort der Herausgeber, den Plenarvortrag zum Thema "Unterwegs zur Integration: Die Bedeutung von Spracherwerbsstufen für DaF/DaZ" von Professor Wilhelm Grießhaber sowie die Berichte aus den Sektionen und Foren.


MatDaF 91: "Schwerpunkt der DaF-Studiengänge und Germanistik im östlichen Afrika" ist erschienen

Der von Shaban Mayanja und Eva Hamann herausgegebene Sammelband "Schwerpunkt der DaF-Studiengänge und Germanistik im östlichen Afrika" (= MatDaF 91) ist erschienen. Auszüge finden Sie hier
Das Buch wird im Rahmen der Feierlichkeiten zum 40jährigen Jubiläum der DAAD-Außenstelle Kenia (28.-30.05.2014) in Nairobi vorgestellt.

MatDaF 89 „Zur Sprache.kɔm. Deutsch als Fremd- und Zweitsprache“ ist erschienen

Der Sammelband der Jahrestagung 2012 in Hildesheim „Zur Sprache.kɔm. Deutsch als Fremd- und Zweitsprache“, hgg. von Ursula Bredel, Irina Ezhova-Heer und Stephan Schlickau, ist erschienen und kann für 39,00 Euro zuzügl. Verpackungs- und Versandkosten bei der FaDaF-Geschäftsstelle bestellt werden.

Hier
finden Sie vorab ein paar Auszüge aus dem Band – das Inhaltsverzeichnis, das Vorwort, die Sektionsberichte und den kompletten Plenarvortrag von Prof. Dr. Frank Königs (Marburg): „Im oder gegen den Trend? – Oder: Woher sollen methodische Innovationen im Fach Deutsch als Fremdsprache kommen und was könn(t)en sie für die Professionalisierung von Fremdsprachenlehrkräften leisten?“

Weitere Bände der Reihe "Materialien DaF" finden Sie hier

IVG-Tagung 24.-30.08.2015 in Shanghai

Alle 5 Jahre findet die Tagung der Internationalen Vereinigung der Germanisten (IVG) statt. Ausrichter 2015 ist die Tongji-Universität in Shanghai (24.-30.08.2015). 12 der rund 50 geplanten Sektionen beschäftigen sich speziell mit Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, darunter auch zwei mit besonderer Beteiligung des FaDaF.
Hier finden Sie die Calls für diese Sektionen zu den Themen
„Fach- und berufsbezogenes Deutsch“
und
„Curriculumreform germanistischer Studiengänge“

Die vollständige Liste der Sektionen gibt es auf der Tagungshomepage: http://www.ivg2015-tongji.com.

Der FaDaF jetzt auch bei Facebook

Der FaDaF ist jetzt auch bei Facebook:
https://www.facebook.com/FaDaFeV
Einfach auf "Gefällt mir" klicken!

Auswertung der Teilnahmebefragung zum Woprkshop "Lernkulturen in der Sprach- und Kulturvermittlung DaF"

Die Auswertung der Teilnehmerbefragung zum Workshop "Lernkulturen in der Sprach- und Kulturvermittlung DaF" für ausländische DaF- und Germanistikdozenten im Rahmen der 41. FaDaF-Jahrestagung in Münster finden Sie
hier


Rückblick: 41. FaDaF-Jahrestagung an der Universität Münster

Die 41. FaDaF-Jahrestagung fand vom 20. bis 22. März 2014 in Münster statt.

Die Auswertung der Umfrage ist jetzt online. Mehr dazu lesen Sie
hier
Alle wichtigen Informationen finden Sie hier
Fotos sind in unserer Flickr-Galerie zu sehen.

"DaF-Wikis" wieder online

Die Datenbank "Topographie der DaF-/DaZ-Studiengänge im europäischen Hochschhulraum", kurz: auch die "DaF-Wikis" genannt, ist wieder online: www.fadaf.de/wiki

Zentrale DSH-Termine 2015

Die DSH-Prüfung im Herbst findet am 15. September 2015 statt. Weitere Informationen finden Sie hier

Neue Rahmenordnung und DSH-Neuregistrierung

Aktuelle DSH-Informationen - zur neuen Rahmenordnung und DSH-Neuregistrierung - finden Sie auf Rund um DSH.

Wichtige Mitteilung bei speziellen Fragen zur DSH-Begutachtung

Bei speziellen Fragen zu Ihrer DSH-Begutachtung schicken Sie bitte eine Mail an dsh@fadaf.de.
Die Begutachtung erfolgt durch ein externes Gremium, das nicht direkt in der Geschäftsstelle erreicht werden kann. Sie können schriftlich einen Telefontermin ausmachen, zu dem dann jemand, der sich speziell mit Ihren Unterlagen auskennt, zur Verfügung steht, oder Sie können um Rückruf bitten.

Informationen "rund um DSH" finden Sie auch hier.

FaDaF-USB-Stick und MatDaF-E-Book

Die Bände 78 bis 86 aus der Reihe Mat DaF gibt es jetzt auch als E-Book auf einem USB-Stick (8 GB) mit FaDaF-Logo: insgesamt ca. 3000 zitierfähige PDF-Seiten quer durch aktuelle DaF-/DaZ-Themen aus Forschung, Unterricht und Beruf.

Hintergrund: Die Reihe „Materialien DaF“ erscheint seit 2008 in neuem Layout und in neuer Qualität. In der neuen Reihe sind bisher zehn Bände publiziert worden, die nach einer Schutzfrist von zwei Jahren komplett online gestellt werden. Auf dem FaDaF-USB-Stick befinden sich aber nicht nur die MatDaF-Bände, die bereits online sind (Bd. 78 bis Bd. 84), sondern auch die 2011 und 2012 erschienenen Bd.e 85 (Einzelpreis: 35,00 Euro) und 86 (Einzelpreis 32,00 Euro).

Preis für FaDaF-Stick mit MatDaF: 45,00 Euro
Preis für FaDaF-Stick ohne MatDaF: 15,00 Euro.


Bestellungen richten Sie bitte an info@fadaf.de.

Qualitätsinitiative

Der Vorstand des FaDaF hat im Anschluss an die Diskussion auf der letzten Jahrestagung eine Verpflichtungserklärung entworfen, die allen privatrechtlichen DaF/DaZ-Anbietern (e.V., GmbH, GbR etc.) und öffentlichen Institutionen vorgelegt wird, soweit sie kostenpflichtige Kurse anbieten:
Verpflichtungserklärung

Der FaDaF auf der IDT 2013 in Bozen

Auf der IDT 2013 war der FaDaF nicht nur mit einem Stand vertreten. So fand am Montag, dem 29.07., von 17:30 bis 18:15 Uhr eine Verbandspräsentation im D-A-CH-L-Café statt. Vorstandsmitglied Prof. Dr. Gabriele Kniffka hielt einen Plenarvortrag zum Thema "Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache vor Schulbeginn: Anforderungen und Grenzen", Beiratsmitglied Prof. Dr. Claudia Riemer war eine der DiskutantInnen im Podium "Deutsch in Schule, Studium und Beruf", Vorträge in den Sektionen hielten Dr. Matthias Jung, Prof. Winfried Thielmann und Prof. Dr. Gisella Ferraresi aus dem FaDaF-Vorstand sowie Dr. Annegret Middeke aus der FaDaF-Geschäftsstelle.
Der FaDaF engagierte sich außerdem bei den D-A-CH-L-Aktivitäten, u.a. mit tollen Preise für die Gewinner im D-A-CH-L-Website-Wettbewerb 2013 sowie im D-A-CH-L-Quiz.

Copyright © 2003-2008 Fachverband für Deutsch als Fremdsprache (FaDaF). Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung des FaDaF. Der FaDaF übernimmt keinerlei Verantwortung für die Inhalte externer Internetseiten. Diese Seite wurde generiert von nailware/cms v1.1. by Target-Traffic media